Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel

Mosel erleben mit den Kultur- und Weinbotschaftern bedeutet, die Mosel mit allen Sinnen genießen. Diese qualifizierten Gästebegleiter haben eine Leidenschaft für die Region. Als Bindeglied zwischen Winzern, Tourismusbüros und Gästen zeigen sie grandiose Ausblicke mit unvergesslichen Weinerlebnissen. Sie lassen die Gäste am Lebens des Moselaners teilnehmen und offenbaren so manches Geheimnis der Einheimischen. Als Kultur- und Weinbotschafter bieten sie Weinwanderungen an oder organisieren Weinevents. Die Angebote werden individuell ausgearbeitet, ob zu Fuß, mit dem Rad, dem Segway, Boot oder dem Geländewagen. Viele Kultur- und Weinbotschafter sind auch Winzer, Gastronomen oder Gästeführer mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Naturerlebnisbegleiter (Spezialisten in Sachen Artenvielfalt), Gästeführer der Stadt Trier oder Saarburg, Kirchenführer oder Domführer. Infos unter: http://www.kultur-und-weinbotschafter.de

Moselfest - ältestes Weinfest Deutschlands

Zum Bernkasteler Weinfest regiert fünf Tage lang die Mosella, Orts-Weinkönigin von Bernkastel-Kues, in der Stadt. In diesem Jahr wird Mosella Kathrin I mit ihren Prinzessinnen Jenny und Alexandra die rund 200.000 Besucher empfangen. Zum feierlichen Empfang am Marktplatz sind auch die Weinhoheiten aller am Weinfest beteiligten Gemeinden eingeladen. Neben einem geschichtlichen Rückblick mit Ritter von Hunolstein und dem Herold versammeln sich einige Hundert Schaulustige auf dem historischen Marktplatz, um der Begrüßungs-Zeremonie beizuwohnen. Empfang der Mosella Kathrin I. am Freitag, 1.September 2017.

Eröffnet wird das Weinfest mit einem Weinprobierabend an allen Weinständen. Auf der Weinstraße der Mittelmosel, am historischen Marktplatz und auf dem Karlsbader Platz werden an über 30 Weinständen bekannte Rieslingweine aus Einzellagen wie Kueser Kardinalsberg, Bernkasteler Doctor, Wehlener Sonnenuhr, Mülheimer Sonnenlay, Graacher Himmelreich, Ürziger Würzgarten oder Brauneberger Juffer präsentiert. Weitere Höhepunkte sind das Brillant-Feuerwerk von der Burg Landshut und dem Bernkasteler Moselufer sowie der farbenprächtige Winzerfestzug.

Winzerfestzug am Sonntag, den 3. September, um 14 Uhr in Bernkastel

Dieser farbenfrohe Winzerfestzug wird von Moselweinkönigin Lisa Schmitt, angeführt. Mehr als 90 Gruppierungen aus aller Welt sind mit dabei. Weinmajestäten aus über 20 Moselgemeinden, Fanfarenzüge, Musikvereine, Tanzgruppen und viele weitere Teilnehmer.

Erlebnismeile am Kueser Moselufer

Jahrmarkt und Handwerkermarkt bilden traditionell das Gegenstück zur Weinstraße der Mittelmosel am anderen Flussufer. Handwerkliche Produkte wie Taschen, Holzschnitzereien, Schmuck, Windspiele, Seife, aber auch kleinere Attraktionen wie Ponyreiten oder ein mittelalterliches Fotoshooting laden zum bummeln ein. Eine schöne Alternative zum turbulenten Vergnügungspark, wo die mutigen mit Adrenalinbedarf zu ihrem Glück kommen. Großer Vergnügungspark und Kunsthandwerkermarkt am Kueser Moselufer: 1. bis 5. September 2017.

Wer nicht so lange warten möchte, kann schon ab Freitag, den 25. bis 27. August am Rachtiger Weinstraßenfest teilnehmen. Wein & Sekt, moseltypische Spezialitäten sorgen für einen rundum Wohlfühl-Abend.

Noch ein Event, das man sich nicht entgehen lassen sollte:

Taschenlampenkonzert am Deutschen Eck in Koblenz am Samstag, den 26. August ab 20 Uhr

Für viele Kinder ist das Taschenlampenkonzert das erste Konzert, das abends beginnt und noch dazu unter freiem Himmel spielt – ein echtes Erlebnis also. Hier darf laut mitgesungen, wild getanzt und kunstvoll-spontan herumgeleuchtet werden. Und wenn es dann richtig dunkel ist, werden die Taschenlampen der Kinder zu den eigentlichen Stars des Konzerts. Der Höhepunkt des Konzerts ist das Taschenlampenlied, das die Konzertbesucher gemeinsam mit der Band Rumpelstil singen, in den Himmel blickend ihre großen und kleinen Wünsche ins Firmament schreiben. Dieses Konzert organisiert „Der Bunte Kreis Rheinland“, ein gemeinnütziger Verein, der Familien in schwierigen Situationen unterstützt. Sie beraten und begleiten Familien von der stationären Versorgung in ihren Lebensalltag zu Hause und geben Raum, das Erlebte zu verarbeiten. Infos: http://www.bunterkreis.de

 

 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Freitag, 18. August 2017 um 17:38 Uhr | 369 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Römische Kelteranlage in Piesport
Vorheriger Eintrag: Weinfest in Maring Noviand

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top