Probieren Sie kommendes Wochenende an zehn verschiedenen Ständen erlesene Weine aus dem Liesertal. Denn die Straßenfestsaison an der Mittelmosel wird vom 5. bis 6. August in Maring Noviand eröffnet. Winzer laden zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Maring zum Feiern und Genießen ein. Ein besonderes Highlight ist die feierliche Eröffnung durch die Weinkönigin Marie I. und dem Ortsbürgermeister Hans-Josef Edringer, sowie die Krönung der neuen Weinkönigin Kathrin I., die den Moselort für ein Jahr präsentiert. Sie wird am Freitag um 20 Uhr gekrönt. Die Weinstände werden am Freitag, dem 4. August um 18.00 Uhr, Samstag um 12.00 Uhr und Sonntag um 11.00 Uhr eröffnet.

Der Moselort Maring-Noviand ist eine lebendige Gemeinde mit gepflegten Winzerhäusern, alten, romantisch anmutenden engen Ortskernen und modernen Wohngegenden. Umgeben von ausgedehnten Waldgebieten, Wiesen und Weinbergen mit steilen Schieferhängen, die zu erlebnisreichen Spaziergängen und Wanderungen einladen. Eine römische Kelterstation aus dem zweiten Jahrhundert, alte Gewölbekeller und der Klosterhof Siebenborn sind interessante Sehenswürdigkeiten in dieser Gegend. Erleben Sie die Einzigartigkeit des romantischen Liesertals im Herzen der Mittelmosel mit hervorragenden Weinlagen und ausgezeichneten Weingütern. Die unberührte Natur lädt zum Wandern, Radfahren und Reiten ein.

Der Maare-Mosel-Radweg geht von Bernkastel-Kues bis nach Daun und ist sehr gut für Kinder, Familien, Senioren und Genuss-Radler geeignet, aber auch für Rennradfahrer oder Mountainbiker. Sie sehen alte römische Anlagen, die meist nicht fern vom Radweg liegen oder fahren an den uralten Maaren mit ihren dunkel-bläulichen Wassern entlang.

Wandern Sie durch Weinberge, entlang der Flüsse Lieser und Mosel, auf großen Fernwanderwegen, wie dem Moselsteig und dem Mosel-Camino bieten jedem Wanderfreund die richtige Tour. Es gibt viele ausgearbeitete Wandertouren in der näheren Umgebung. Wie zum Beispiel die Honigberg Tour mit wunderbarem Blick ins Moseltal. Weitere Infos erfahren sie in der Touristinformation Maring Noviand. Telefon: 06535 – 944200.

Die Lieser entspringt in der Hocheifel, dem höchsten Teil des Mittelgebirges Eifel. Ihre Quelle liegt bei Boxberg, einer Gemeinde im Landkreis Vulkaneifel. Nachdem sie die Wittlicher Senke erreicht hat, durchbricht der Fluss die Moselberge und mündet bei der Gemeinde Lieser in die von Südwesten kommende Mosel. Hier gedeiht der Riesling mit Hilfe der Winzer, die mit ihrer Erfahrung den Wein zu einem einzigartigen Genuss machen.

In der Klostermühle Siebenborn wird Regionales aus Eifel, Mosel, Hunsrück mit italienischer Kochkunst verbunden. Alles frisch und von den Jahreszeiten inspiriert. Mit frischen Kräutern aus dem Klostergarten im Frühling, leichter mediterraner Küche im Sommer, Wildspezialitäten im Herbst oder einer Martinsgans im Winter. Das Essen in der Klostermühle Siebenborn ist ein kulinarisches Erlebnis und eine wunderbare Ruheinsel in stilvollen Ambiente am Maare Mosel Radweg.

 

 

 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Montag, 31. Juli 2017 um 08:54 Uhr | 192 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

, , , ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Feste feiern an der Mosel
Vorheriger Eintrag: Zeltingen -Rachtig und Operetten-Festspiele „Zeltinger Himmelreich“

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top