• Mosel

Warme Sommernächte, ein Glas Riesling in romantischen Gassen mit netten Menschen. Die Region und die Winzer kennenlernen. Dazu ist jetzt die beste Zeit, wenn die Weinfeste beginnen. Das große Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel ist eine gute Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Keltisches Weingelage vom 26. - 28 August im Stadtteil Zell-Kaimt

Kosten Sie die berühmten Rieslinge zum keltischen Weingelage und lassen sich dabei mit Leichtem und Herzhaftem aus der Region von mittags bis in den späten Abend verwöhnen. Lauschige Sommernächte laden Sie in verwinkelte Gassen ein, zu feiern, zu tanzen und zu "schwätzen".

Die Weinstadt Zell an der Mosel ist seit alter Zeit Hauptort im "Zeller Hamm", der Moselschleife. In den malerischen Gassen spiegeln sich 2000 Jahre alte Geschichte wieder. Historische Weinkeller, Museen, Schifffahrten, Aktivitäten "rund um den Wein" und eine lebendige Gastronomie, bieten eine unerschöpfliche Vielfalt. Die ausgedehnten Wanderwege und die attraktiven Ausflugsmöglichkeiten des reizvollen Umlandes, bieten Gelegenheit für mehr als einen Kurzurlaub. Hier ist die weltbekannte Weinlage "Zeller Schwarze Katz" zu Hause. Mit über vier Millionen Weinstöcken ist Zell eine der größte weinbautreibende Gemeinden in Deutschland.

Moselfest Winningen vom 26. August bis 4. September

Winningen liegt an der Untermosel zwischen Koblenz-Güls und Kobern-Gondorf. Ganze zehn Tage lang wird hier das älteste Winzerfest Deutschlands gefeiert. Die romantischen Gassen sind mit Fahnen und Tannengirlanden geschmückt, rund um den Weinhexbrunnen und in allen Lokalen herrscht Hochstimmung. Frühschoppenfahrt auf der Mosel, Krönung der Weinkönigin und Proklamation der Weinhex, Fröhliches Moselfest-Spiel sowie Kunstausstellung und Weinmarkt sind nur einige der vielen unterhaltsamen Programmpunkte. An allen Tagen sorgen Spitzenkapellen für beste Stimmung. Zum Abschluss steht dann beim großen Höhenfeuerwerk die Mosel im Feuerzauber.

Programmauswahl:

Das Moselfest-Spiel wird an folgenden Terminen auf der Freilichtbühne am Marktplatz aufgeführt: Premiere ist am Samstag, 27. August, um 20 Uhr, weitere Aufführungen sind am Sonntag, 28. August, um 18 Uhr, Freitag, 2. und Samstag 3. September, um 20 Uhr, am Sonntag, 4. September, um 15 Uhr.

Dienstag, 30. August, um 14.15 Uhr

Geführte Wanderung des Eifelvereins »Rund um Winningen«, Treffpunkt am Weinhexbrunnen. Krönung der Weinkönigin, um 20.00 Uhr. Proklamation der Weinhex Versteigerung schöner Winzerinnen und junger Winzer in der August-Horch-Halle.

Mittwoch, 31. August

41. Winninger Weinmarkt – Exkursion durch die Winninger Weinerzeugerbetriebe. Die Winninger Winzer stellen über 100 Weine und Sekte vor. Der Verantstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

 

Weinfest der Mittelmosel vom 1. bis 5. September in Bernkastel

Lebendige Gastfreundschaft, weltberühmte Weine und gelebtes Brauchtum: Wo könnte man Mosel-Atmosphäre besser erfahren als auf einem der schönsten Weinfeste Deutschlands? Von Moselblümchen, Feuerwerk und neuer Königin ...

Zu den Attraktionen des „Weinfest der Mittelmosel“ zählen die Krönung der neuen Mosella – der Weinkönigin von Bernkastel-Kues - am historischen Marktplatz und das spektakuläre Feuerwerk, das vom Moselufer und der Burg Landshut gestartet wird. Natürlich auch der prächtige Weinfestumzug mit Festwagen von zahlreichen Moselgemeinden und Tanz- und Musikgruppen aus dem In- und Ausland. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Live-Musik, Moselblümchen-Treffen und Weinprobierabend trägt ein Übriges dazu bei, einen Besuch des Weinfestes zu etwas Besonderen zu machen.

Am Weinfest der Mittelmosel leitet die Mosella – die Weinkönigin der Stadt – für fünf Tage die Geschicke in Bernkastel-Kues. Die amtierende Mosella Alexandra I., die gemeinsam mit ihren Prinzessinnen Isabell und Bea die Stadt zwei Jahre repräsentierte, wird in diesem Jahr verabschiedet und ihre Nachfolgerin Kathrin I. feierlich gekrönt.

Auch die Weinhoheiten aller am Weinfest beteiligten Gemeinden sind zugegen und werden über den roten Teppich schreiten. Neben des geschichtlichen Rückblicks mit Ritter von Hunolstein und dem Herold mit deren Gefolge versammeln sich einige Hundert Schaulustige auf dem historischen Marktplatz, um der Begrüßungs-Zeremonie beizuwohnen. Anschließend werden alle gemeinsam über die Weinstraße ziehen und sich den Gaumengenüssen hingeben.

Programmauswahl:

Donnerstag 1. September

„Weinprobierabend“ Nutzen Sie die Gelegenheit, die köstlichen Weine unserer Mittelmosel-Region in kleinen Probiermengen (Maß 5 cl) zu verkosten; bei Beerenauslesen und Eiswein kann die Probiermenge abweichen

18.30 Uhr: „Moselblümchen trifft Winzerkittel“ - der Name ist Programm: Jede Frau im Moselblümchen und jeder Mann im Winzerkittel erhält ein Präsent und ein Mit-Mach-Ticket zur späteren Verlosung; anschließend gemeinsamer Aufbruch zur Eröffnung der Weinstraße.

Freitag, 2. September, um 20 Uhr

Festlicher Empfang und Krönung von „Mosella“ Kathrin I. in Anwesenheit von Moselweinkönigin Lena Endesfelder, musikalisch umrahmt von städtischen Vereinen, - Begrüßung der Weinköniginnen aller am Weinfest beteiligter Gemeinden auf dem Marktplatz. Verabschiedung von „Mosella“ 2014-16 Alexandra I. und ihrer Prinzessinnen Isabell und Bea, geschichtlicher Rückblick: Ritter von Hunolstein mit Gefolge, Verkündigung der Weinfest-Botscha : Herold mit Gefolge, Krönung von „Mosella“ 2016-18 Kathrin I.

Samstag, 3. September, um 21 Uhr

Feuerwerksfestival von der Burg Landshut und dem Bernkasteler Moselufer

Sonntag, 3. September, um 14 Uhr

Großer Winzer-Festzug in Anwesenheit der Moselweinprinzessin Kristin Weinand Kommentierung in der Burgstraße und auf dem Marktplatz in Bernkastel sowie in der Bahnhofstraße in Kues; der Festzug passiert folgende Straßen: Burgstraße - Römerstraße - Marktplatz - Moselbrücke - Saarallee - Schillerstraße - Goethestraße - Brüningstraße und löst sich in Höhe Feuerwehrhaus Kues auf.

Der gemütliche Tag auf der Weinstarße ist der Montag und am Dienstag der besondere Tag im Vergnügungspark. Vergnügungspark und Kunsthandwerkermarkt sind von freitags bis dienstags geöffnet und erwarten Sie mit zahlreichen Angeboten wie Happy Hour oder einer Märchenstunde.


 


 


 

» im Mosel-Blog lesen

  • Ferienregion

    Ferienregion

    Urlaub an der Mosel, bewährte Kombination aus Sonne, Wein und Wellness. Entspannung für die ganze Familie.»»»

  • Mosel

    Mosel

    Die Mosel-Region mit ihren Weinbergen am Ufer ist eines der beliebtesten Urlaubsgebiete Deutschlands. »»»

  • Tipps

    Tipps

    Ausflugsziele und Wissenswertes rund um das Gebiet der Mosel vom Weingut bis zum Fährturm am Moselufer»»»

  • Unterhaltung

    Unterhaltung

    Spannende Fakten und lesenswerte Erzählungen, lustige Anekdoten und andere Themen rund um die Mosel »»»

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top