• Mosel

Versüßen Sie sich die bunten Herbsttage mit einem Glas Federweißer. Der noch gärende Rebsaft ist auf den ersten Weinfesten besonders beliebt. Wegen des prickelnden Geschmacks heißt der Federweißer in manchen Regionen auch “Sauser“, “Rauscher“ oder “Bitzler“. Der Alkoholgehalt kann stark variieren, je nachdem wie lange der Most schon gärt. Federweißer wird ab etwa 4 Prozent Alkoholgehalt verkauft. Wenn die Gärung abgeschlossen ist, enthält der Jungwein etwa 11 Volumenprozent Alkohol. Wegen des Gärungsprozesses muss Federweißer immer in Flaschen mit luftdurchlässigem Deckel gelagert werden. So kann das gebildete Kohlendioxid entweichen. Aber Vorsicht: der Wein läuft aus, wenn die Flaschen nicht aufrecht gelagert werden. Im Kühlschrank bleibt Federweißer länger süß und fruchtig. Durch die Lagertemperatur kann der Geschmack zu Hause optimiert werden. Ist der Federweißer noch zu süß, bewahren Sie ihn einige Stunden bei Zimmertemperatur auf,damit der chemische Prozess weiterlaufen kann: der Zucker in den Trauben wird dann in Alkohol und Kohlensäure gespalten. Am Besten schmeckt Federweißer serviert mit deftigem Zwiebelkuchen. Den können Sie zum

Federweißerfest in Cochem am 11. und 12. November genießen.

Denn hausgemachter Zwiebelkuchen und Federweißer gehört zum Saisonabschluss einfach dazu. Der moseltypische Zwiebelkuchen wird mit Hefeteig gebacken. Die Zwiebeln in Butter dünsten, mit saurer oder süßer Sahne, Eier und Speckwürfel vermischen und goldbraun backen. Im großen Festzelt auf dem Endertplatz bieten mehrere Tanz- und Unterhaltungsbands von Pop bis Schlager für jeden Musikgeschmack etwas. Zusätzlich haben am ersten Wochenende sonntags die Cochemer Einzelhandelsgeschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Das kleine Städtchen Cochem bildet den Mittelpunkt des Ferienlandes an der Mosel zwischen Bremm und Klotten. Die majestätische Reichsburg beherrscht das Stadtbild aus fast jeder Perspektive. Kleine Gässchen, die auf den mittelalterlichen Marktplatz führen, die quirlige Moselpromenade mit ihren Cafés zum Verweilen, der Yachthafen und die gastfreundlichen Cochemer geben der Stadt seine typische Urlaubsatmosphäre.

Zunächsat emool en schiene Gruß ous Piesport omm Enn vom Krampe eroff zur Zeller Musselschleif. „Mundartweinprobe "Majusebätter" präsentiert eine besondere Weinprobe in Piesport am 11. und 12. November

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Moselfränkische Mundarttage" veranstaltet die Ortsgemeinde Piesport zusammen mit dem Freundeskreis moselfränkischer Mundart in Piesport im Bürgerhaus am Ausoniusufer unter dem Motto "Majusebätter" eine "Mundart-Weinprobe" mit Anekdoten und Weinen von Piesporter Weingütern.

Hier können sie in die moselfränkische Kultur eintauchen und das ein oder andere Wort lernen. Man muss nicht alles verstehen, um einen Einblick in die Kultur der Moselaner zu erhalten und einen amüsanten Abend zu erleben.

Das Moselfränkische wird im Stromgebiet der Mosel gesprochen und schließt Teile von Luxemburg, die mittlere und untere Saar sowie die moselnahen Gebiete von Eifel und Hunsrück ein. Die Bewohner der Moselregion sprachen ganz selbstverständlich Platt bis in die 60er Jahre. Damit die Kinder angeblich besser für Schule und das Leben vorbereitet werden, wurde nur noch Hochdeutsch gesprochen. Allerdings war das beigebrachte Hochdeutsch eine Mischung aus Hochdeutsch und Platt und die Kinder lernten weder das Eine noch das Andere richtig. Heute ist es wieder „in“, Platt zu schwätze.

Hier ein paar Wörter: Iwwadebbe – Blumenübertopf, Bix- Dose, Box-Hose, Butterbrot -Boddaschmeer. Die CD "Eich kann Pl@tt" ist im Buchhandel oder auch über .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) erhältlich.

 

 

 


 

» im Mosel-Blog lesen

  • Ferienregion

    Ferienregion

    Urlaub an der Mosel, bewährte Kombination aus Sonne, Wein und Wellness. Entspannung für die ganze Familie.»»»

  • Mosel

    Mosel

    Die Mosel-Region mit ihren Weinbergen am Ufer ist eines der beliebtesten Urlaubsgebiete Deutschlands. »»»

  • Tipps

    Tipps

    Ausflugsziele und Wissenswertes rund um das Gebiet der Mosel vom Weingut bis zum Fährturm am Moselufer»»»

  • Unterhaltung

    Unterhaltung

    Spannende Fakten und lesenswerte Erzählungen, lustige Anekdoten und andere Themen rund um die Mosel »»»

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top