Auf einem Silvesterball tanzen, gutes Essen mit Freunden, ein Feuerwerk an der Mosel veranstalten oder zuschauen, ein Wellnesstag an der Mosel, Bleigiessen für das kommende Jahr. Es gibt viele schöne Möglichkeiten das Jahr 2011 mit positiven Erlebnissen zu beginnen.
In Trier können sie ganz sportlich ins neue Jahr laufen. Die beiden Langstreckenläufer Christoph Güntzer und Berthold Mertes hatten 1989 die Idee, Spitzensportler und Amateure gemeinsam an einem Silvesterlauf teilnehmen zu lassen. Das Konzept bewährt sich bis heute. Schon beim ersten Silvesterlauf 1990 starteten 648 Läufer trotz Regen für den Rundlauf durch Trier. Nationale und internationale Spitzensportler treffen sich in einer Atmosphäre, die an Brasilien erinnert. Mit Samba, Konfettiregen Trillerpfeifen und Wunderkerzen. Die Veranstaltung erinnert mit einem kleinen Temperaturunterschied tatsächlich an die “Corrida International de São Silvestre” in São Paulo, Brasilien.
Der Rundlauf beginnt am Hauptmarkt und führt ein Kilometer durch die historische Innenstadt wieder zum Hauptmarkt. Im Laufschritt vorbei an der Porta Nigra, am Simeonstift, dem Dreikönigshaus
und der Steipe
neben der St. Gangolf
Kirche und dem Trierer Dom mit Liebfrauenkirche.
Die Zuschauer sehen durch den relativ kurzen Rundlauf alle Sportler hautnah. Der Startschuss für dieses Jahr fällt um 13 Uhr am Hauptmarkt. Dabei laufen Amateure neben weltbekannten Läufern um den ersten Platz. Letztes Jahr gewann der Weltrekordläufer Haile Gebrselassie aus Äthiopien mit einer Bestzeit von 22 Minuten und 23 Sekunden. Wer nicht als erster am Ziel ist, sollte nicht traurig sein. Dabei sein und die Atmosphäre genießen ist alles.
Der äthiopische Langstreckenläufer gewann insgesamt 26 Weltrekorde und ist mehrfacher Olympiasieger für lange Distanzen von 3000 bis 10000 Meter. Haile Gebrselassie lief als Kind schon täglich 10 Kilometer zu Schule und wieder zurück. 1998 wurde er zum Weltleichtathleten des Jahres gewählt. Er ist Ehrenbotschafter der Vereinten Nationen für ein Programm zur Entwicklung Äthiopiens. 2009 gründete er Marathon Motors Engineering. Damit will er in die Autobranche einsteigen, um Arbeitsplätze in Äthiopien zu schaffen. Sein Leben wurde mit realen Familienmitgliedern 1996 in einem Film dokumentiert.
Anmeldung zum Silvesterlauf über: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 30. Dezember 2010 um 18:38 Uhr in Mosel | 4039 Aufrufe

, , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Hochwasser an der Mosel
Vorheriger Eintrag: Jesus Christ Birthday Party und Skifahren am Erbeskopf

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top