Das kleine Moselstädtchen Cochem liegt reizvoll in einer einmaligen Flusslandschaft. Mit über 5.000 Einwohnern ist Cochem die größte Stadt des Kreises und zugleich Sitz vieler Behörden. Die Stadt lebt vom Handel und Touristik. Die romantische Reichsburg, eine historische Altstadt und die schöne Mosellandschaft ist Magnet für viele Besucher. Hier treffen Sie Touristen aus aller Welt.

Wer in dieser Jahreszeit an die Mosel fährt, kann gleich auch die fünfte Jahreszeit nutzen, um Land und Leute kennenzulernen. Denn die „5. Jahreszeit” ist in Cochem der erste Höhepunkt des Jahres mit einer sehr lebendigen Tradition. Die Plätze für die Prunk-Sitzungen der Cochemer Karnevals Gesellschaft 1848/49 sind so gefragt, dass diese an drei Abenden stattfinden. Proklamation, Weiberfastnacht, Möhnenumzüge, Geisterumzug, Rosenmontagszug und das traditionelle Treiben am „Bauerndienstag” sind weitere Höhepunkte der „Cochemer Fassenacht”. Weitere Infos: Tourismusbüro Cochem Telefon: 02671-60921

Das ganze Jahr über ist die Reichsburg Cochem ein attraktiver Anziehungspunkt für Touristen. Die Führung durch die 1000 Jahre alte Reichsburg in Cochem dauert rund 40 Minuten. In den Wintermonaten gibt es fast täglich Führungen bei teilweise eingeschränkten Öffnungszeiten. Preise: Erwachsene 5,00 € • Kinder (6 bis 17 J.) 3,00 € • Schüler/Studenten ab 18 Jahre 4,50 € • Familienkarte (Eltern + min. 2 Kinder unter 18 J.) 14,50 € • Gruppen (ab 12 Personen) 4,50 € pro Person. Infos und Reservierung: Tourist-Information Cochem: 02671-600422
Reichsburg Cochem: 02671-255.

Erfahren Sie bei einem Stadtrundgang allerlei über die Vergangenheit und Gegenwart des Städtchens Cochem und lassen Sie sich „Cochemer Stückelchen” erzählen. Die Führungen sind von Montags und Samstags 11:00 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde. Preise: Erwachsene 3,50 €, Kinder 1,50 €, Gruppen (ab 12 Pers.) 45,00 €.

Sie können aber auch alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in der historischen Altstadt und die Reichsburg Cochem akustisch und optisch erleben - die „itour” ist in deutsch und englisch verfügbar und führt Sie mit GPS durch die Stadt. Die leicht verständliche Bedienung erlaubt Ihnen auch, den Maßstab der Karte zu verändern, Kapitel zu wiederholen, zu überspringen oder sich in aller Ruhe während einer Pause in einer Weinstube oder einem Café anzuhören.

Während Sie den Epilog hören, aktualisiert der Minicomputer binnen Sekunden die Satellitendaten und schon kann es losgehen. Sie folgen einer vorgeschlagenen Route und erhalten an jeder Sehenswürdigkeit auf unterhaltsame und informative Weise Geschichten, Anekdoten und Wissenswertes erzählt.

Die „itour” kann während der Öffnungszeiten in der Tourist-Information am Endertplatz ausgeliehen und zurückgegeben werden. In der Leihgebühr ist ein Orientierungsplan mit Stationen-Verzeichnis enthalten.

Eine Tour mit dem elektronischen Stadtführer kostet für zwei Stunden 6,00 € pro Gerät, für 8,00 € können Sie den ganzen Tag unterwegs sein. Ein zusätzlicher Kopfhörer ist für 2,00 € erhältlich.

Wenn sie das Umland erkunden möchten, es gibt mehr als 30 Burgen und Ruinen im Cochemer Umland zu entdecken. Wie die alten Rittersleut lebten und wie es wirklich im Mittelalter war, welche Berufe es damals an der Mosel gab, das Erfahren sie auf einer Führung mit „Gangart“ , sie kennen die Moselregion wie ihre Westentasche. Infos unter: 02671-5502


 


 


 


 


 


 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Dienstag, 28. Januar 2014 um 19:39 Uhr | 1747 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Die „Riesling Harmonists“ in Kröv – eine Liebeserklärung an den Riesling
Vorheriger Eintrag: Moselsteig 2014 Thematische Mehrtages-Touren durch die Weinkulturlandschaft Bernkastel -Kues

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top