In Traben Trarbach am Moselufer entlangschlendern, ein Glas Wein trinken, einen Bummel durch die Stadt oder auf dem Moselradweg fahren. Traben-Trarbach bietet viele Möglichkeiten über die Osterfeiertage an der Mosel.

Hier sind einige Termine, die sie nicht verpassen sollten:

Am Karfreitag, 18. April können Sie um 18 Uhr bei der Fackelwanderung über den Mont Royal auf gewundenen Pfaden und in dunklen Gewölbekellern auf den Spuren des Sonnenkönigs Ludwig XIV wandeln und vieles zur Geschichte der Region und der einmaligen Festungsruine erfahren.

Ein Ausflug in die „Traben-Trarbacher Unterwelt" startet am Ostersamstag, 19. April um 11 Uhr unter der Moselbrücke Traben. Bei dieser "Stadtführung der besonderen Art" führt Sie durch drei verschiedene Weinkeller mit der Gelegenheit ein Glas Moselwein zu genießen. Die Stadtführung "Kultur auf Schritt und Tritt" um 15 Uhr bietet Interessantes zur Geschichte von Traben-Trarbach.

Am Abend werden die Gäste vom Nachtwächter am historischen Stadtturm in Trarbach erwartet. Von dort startet um 21 Uhr die ungewöhnliche Nachtwächterführung durch das abendliche Trarbach. Der Nachtwächter führt Sie mit Laterne und Hellebarde durch die romantischen Gassen der Altstadt und bietet ungewöhnliche Perspektiven in das historische Leben der Bürger.

Der Ostersonntag, 20. April beginnt um 8.30 Uhr mit den "Osterchorälen" des Musikverein Traben-Trarbach 1900 e.V. am Kriegerdenkmal und steht ganz im Zeichen der Familie. Ab 14 Uhr machen "Rotary und Winzer gemeinsame Sache": Zur Unterstützung sozialer Projekte wird es am Moselufer Trarbach Weinausschank, Kaffee und Kuchen geben. Der Musikverein Traben-Trarbach gibt zeitgleich sein Osterkonzert im Musikpavillon. Ab 16 Uhr bieten "Mickey & Bob" ein musikalisches Mitmachprogramm für Kinder. Tanzen, singen oder springen: Die Kinder befinden sich inmitten des Geschehens und erleben hier spannende Abenteuer. Um 17 Uhr wird Bollo - das Maskottchen von Landal GreenParks - am Moselufer zu Besuch sein. In dieser "Knuddelzeit" können die Kleinen diesen gutmütigen und liebenswerten Bären hautnah erleben.

Die Jugendstilführung "Auf den Spuren der Belle Epoque" am Ostermontag, 21. April, um 14 Uhr ist für Interessierte, die architektonische Kostbarkeiten der Doppelstadt entdecken möchten.

Während der Osterfeiertage ist die Tourist-Information am Ostersamstag, 19. April von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Der aktuelle Veranstaltungskalender, sowie weitere Informationsbroschüren liegen außerhalb der Öffnungszeiten auch im Foyer der Tourist-Information im "Alten Bahnhof" aus.

Wer schon vor Ostern ein paar Tage an der Mosel genießen möchte, kann am am Mittwoch 9. April, zum Oster-Krammarkt nach Zell. Zum Verkaufsoffenen Sonntag am 13. April finden Sie eine große Auswahl an Oster- und Frühjahrsdekorationen. Die Geschäfte sind zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. In den Schaufenstern der Zeller Fachgeschäfte haben sich dieses Jahr 12 Osterhasen versteckt. Wenn die Geschäfte öffnen, kann die Jagd nach den Osterhasen losgehen. Wer einen Hasen in einem Geschäft oder Gastronomiebetrieb sichtet, einfach in die Teilnahmekarte eintragen. Diese Karten sind vom 13. bis 19. April in allen Zeller Fachgeschäften ausgelegt. Wer alle 12 Osterhasen findet, kann einen schönen Preis gewinnen. Und danach bei einer Tasse Kaffee, einem guten Glas „Zeller Schwarze Katz“ oder einer Vesper in den zahlreichen Gasthäusern, Restaurants und Cafés die müden Füße ausruhen.


 


 


 


 


 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Freitag, 04. April 2014 um 08:32 Uhr | 1520 Aufrufe

, , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Oster-Reitturnier in Bernkastel und Wanderwege auf dem Kueser Plateau
Vorheriger Eintrag: Pfirsichblütenfest an der Mosel

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top