Wer Urlaub an der Mosel macht, kann mit viel Glück Gerard Depardieu bei der Begutachtung seiner Weinreben treffen. Die Arbeit an den Reben sei ihm wichtiger als die Schauspielerei. Der französische Schauspieler liebt Rieslingweine und führt mehrere Restaurants und Weingüter in Frankreich und Marokko. Er möchte elegante, mineralische Weine mit geringem Alkoholgehalt. Dafür seien die Schiefer-Steillagen der Mosel hervorragend geeignet. Depardieu trinkt gerne Riesling zum Frühstück. Als Frühstückswein wäre ein moderater Alkoholgehalt für die Planung des Tages angebracht. Mittlerweile hat Depardieu mehrere Weingüter in Frankreich und Sizilien. Das Weingut Château de Tigné im Loiretal ist sein Lieblingswein. Vielleicht weil er dort geboren ist. Der Weißwein Anjou blanc „Les Maillones“ duftet nach Frühlingsblumen und erinnert an Nüsse und Zitronen. Schmeckt zu Fisch und Ziegenkäse. Mehr Informationen unter http://www.bona-vinum.de/weinsorte-22.php

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 18:01 Uhr in Mosel | 2437 Aufrufe

, , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Das Casino in Traben-Trarbach ist 200 Jahre alt
Vorheriger Eintrag: Über Stock und Stein durch die Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top