Viele feiern heute mit Freunden, oder zu zweit oder sind auf Urlaubsreise an der Mosel in einem schönen Wellnesshotel. Es gibt gutes Essen und alle wünschen sich Glück zum neuen Jahr. An Silvester kann man sich von Weihnachten erholen. Schon die Römer feierten Silvester. 153 Jahre vor unserer Zeit wurde der Jahresbeginn vom 1. März auf den 1. Januar verlegt. Der Name Silvester kommt aus dem lateinischen Wort silva wie Wald, Waldbewohner. Wir feiern eigentlich den Todestag von Papst Silvester, der als Heiliger verehrt wurde. Er ist am 31.12.335 gestorben.
In dieser Zeit wurde das Christentum zur römischen Staatsreligion. Feuerwerkböller vertreiben die schlechten Geister, Bleigießen verspricht neues Glück. Unerwünschte Altlasten können abgeworfen werden und jeder erhält eine neue Chance. Ich wünsche allen neues Glück im Jahr 2010!
Gutes Essen, gute Gesellschaft und einen schönen Aufenthalt an der Mosel!
Die Kiribatis haben den Jahreswechsel schon hinter sich. Das war heute um 11.00 Uhr nach unserer Zeit. Wir an der Mosel haben unsere Party noch vor uns. Viel Spaß!!!!!

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 31. Dezember 2009 um 20:18 Uhr in Mosel | 2291 Aufrufe

, , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Neujahrsschwimmen in Cochem
Vorheriger Eintrag: Silvester mit Mosella

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top