Moselweine genießen schon seit Jahrzehnten international ein hohes Ansehen. Vor allem die Riesling-Weine gehören weltweit zum Besten, was im Bereich der Weißweine zu finden ist. Nun gab es für zwei Moselwinzer weitere hohe Auszeichnungen.
Der Titel “Winzer des Jahres 2007” der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) für die beste Gesamtleistung ging jetzt an Patrick Philipps (36) vom Weingut Philipps-Eckstein aus Graach.  Die DLG hatte bei ihrer diesjährigen Bundesweinprämierung etwa 4150 Weine und Sekte von immerhin 540 Winzerbetrieben aus ganz Deutschland unter die Lupe genommen.
Für die “Kollektion des Jahres” wurde Oliver Haag (Weingut Fritz Haag, Brauneberg) von der Redaktion des Gault Millau WeinGuide Deutschland 2008 geehrt. Das Sortiment sei “mustergültig vom Gutsriesling bis zur 100-Punkte-Trockenbeerenauslese”, hieß es zur Begründung. Der 34-jährige Haag stellt zudem die beste Spätlese und die beste Trockenbeerenauslese des Jahrgangs 2006. Die beste Auslese kommt in diesem Jahr von Clemens Busch aus dem Moselort Pünderich, den besten feinherben Wein stellt Saar-Winzer Peter Lauer aus Ayl. Mehr als 800 Winzer mit mehr als 7000 Weinen sind im neuen Gault Millau-Weinführer aufgeführt.

# Link | Alexander Brixius | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 14. November 2007 um 14:51 Uhr in Weinregion | 4541 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Extrem frühes Hochwasser
Vorheriger Eintrag: Der nächste große Jahrgang

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top