Kröv ist eine der größten Weinbaugemeinden der Mosel. Bekannt ist der Ort vor allem durch seinen Wein "Kröver Nacktarsch". Erfahren Sie auf dem Weinkulturweg Wissenswertes über die Kröver Weine und entdecken Sie romantische Weinlauben, grandiose Ausblicke und lauschige Plätzchen inmitten der Kröver Weinberge. Dieser Weg führt zwei Kilometer durch die Weinberge mit über 50 Schautafeln, die vielfältige Informationen zu Wein, Weinbau und Geschichte geben.

Geführter Spaziergang über den Weinkulturweg in Kröv mit einem Winzer am Dienstag, 29. September, um 10 Uhr (bis Ende Oktober jeden Dienstag) Start in der Tourist-Information Kröv.

Hier ein Überblick über die verschiedenen Weinlagen in Kröv:

Am Steffesberg wachsen fruchtige, frische, früh zu verkostende, harmonische Weine auf dem typischen Devonschieferboden.

Auf der Letterlay wachsen wuchtige, gehaltvolle Weine, die für ein längeres Fasslager dankbar sind. Besonders die extremen Steillagen in dieser Lage bringen Rieslingweine von großer Feinheit und Finessenreichtum hervor.

Auf der Kirchlay wachsen besonders feine, würzige Weine mit viel Körper und Stoff, da die Rebstöcke im besten unteren Bereich über genügend Wurzelfeuchte verfügen.

Die Lage Paradies ist die größte Einzellage in Kröv. In der Ebene ist der Boden schwer und lehmig. Hier wächst die Rebsorte Müller-Thurgau. Saftig und elegant, als Wein richtig ausgebaut sind sie eine vorzügliche Ergänzung des Rieslings.

Kröver Nacktarsch, eine uralte Lagebezeichnung, ist heute die Großlage der gesamten Gemarkung Kröv. Jeder Kröver Wein kann als Kröver Nacktarsch verkauft werden. Die Großlage Kröver Nacktarsch ist eine der ganz wenigen Großlagen, die sich nur auf eine Gemarkung erstreckt. Die originale Herkunft ist also für die Weinfreunde jederzeit garantiert.

Herrenberg und Burglay liegen an einer steilen Schieferwand. Aus diesen Weinbergen wurden früher der "Zehntwein" abgeliefert. Was die Herrschaften in alten Zeiten getrunken und für gut befunden haben, das sollte uns heute auch munden. Der Name Burglay erinnert an die alte keltische Flieburg auf dem heutigen "Burgberg" an dessen Hängen diese Weinberge liegen.

Vor dem Jahr 1971 gab es noch viele andere Lagenamen, die zu den oben genannten zugefügt wurden. Interessante Namen, hinter denen sich  so einige Geschichten verbergen, wie Schwarzer Graben, Engelberg, Häschen, Bockskopf, Schockerkopf, Layen, Falkenberg, Himmelreich, Hutlay, Galgenpfad, Pichter, Neuenberg, Petersberg.

Auf dem Straßenweinfest in der Weinbrunnehalle in Kröv können Sie vom 25. bis 27. September über 25 ausgewählte Sekte und Weine von Kröver Winzern probieren.

„natural wines“ aus Kinheim

Inmitten der uralten Weinkultur-Landschaft der Mittel-Mosel, liegt der Weinort Kinheim-Kindel. Die Kinheimer Weine sind zart duftend und zurückhaltend in ihrer salzigen, kühlenden Würze.

Der Winzer Rudolf Trossen bereichert diese Weine mit seiner eigenen Weinlinie „Purus“. Die sogenannten „natural wines“ sind in der Top Gastronomie heute sehr gefragt. Das sind naturbelassene Weine, die ohne Zusätze, Filtration und auch ohne Schwefel auskommen. Er produziert seit 37 Jahren ökologische Weine. Die naturbelassenen Weine sind noch einmal anders - rauher, intensiver, kräftiger und urwüchsiger. Angeregt durch Sommeliers und erfahrene Weinfreunde hat sich Trossen nach und nach einen Zugang zur Welt der „vins naturell“ erarbeitet. Im Jahre 2010 haben sie erstmals einen Riesling völlig ohne Intervention abgefüllt: nichts hinzugefügt, nichts weggenommen, ohne irgendwelche Zusätze und ohne Filtration. Ohne das Stabilisierungsmittel Schwefel entwickelt sich der Riesling in Duft und Geschmack völlig anders als gewohnt und offenbart bislang unentdeckte Tiefen und Finessen. 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Freitag, 25. September 2015 um 11:23 Uhr | 1150 Aufrufe

, ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Fahrradtouren durch die herbstliche Mosellandschaft
Vorheriger Eintrag: Köstlichkeiten von der Mosel: Gewürzgarten, Weinbergpfirsich und Schokolade

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top