Weinbergpfirsiche sind etwas ganz Besonderes. Vor allem der rote Weinbergpfirsich ist inzwischen eine weitere typische Spezialität der Mosel. Die Bäume in den kleinen Weinbergpfirsichgärten wachsen nur im milden Moselklima und prägen dadurch die Weinkultur-Landschaft. Die auf den ersten Blick unscheinbaren Früchte, die zu feinsten Speisen und Getränken verarbeitet werden können, ergänzen seit einigen Jahren den Weinbau an der Mosel. Im Rahmen eines Pilotprojektes des Umwelt-Ministeriums Rheinland-Pfalz wurden in den vergangenen fünf Jahren entlang des Flusses mehr als 5000 junge Weinbergpfirsichbäume neu gepflanzt. Verarbeitet werden die zuckersüßen Früchte zu Likören und Bränden, zu Fruchtaufstrich, Weinbergpfirsich-Eis oder Bowle. Die Liköre werden vor allem vom weiblichen Geschlecht sehr geschätzt.

# Link | Alexander Brixius | Dieser Artikel erschien am Freitag, 14. September 2007 um 10:45 Uhr in Weinregion | 4083 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Kalifornier von Straßenfest begeistert
Vorheriger Eintrag: Burg Landshut Bernkastel-Kues

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top