Das internationale Trachtenfest in Kröv ist das größte und älteste Weinfest an der Mosel. Die vielen internationalen Musik- und Tanzgruppen, die wunderschöne Landschaft und die einmalige schwimmende Moselbühne machen dieses Fest zu einem besonderen Erlebnis. Kröv liegt mitten im windungsreichsten Teil des Mosellaufes, umgeben von rebenbewachsenen Hängen mit dem bekannten Kröver Nacktarsch.  Dieses Jahr feiern die Moselaner zum 59. Mal vom 29. Juni bis 2. Juli. mit Gästen aus dem In- und Ausland. Die schwimmende Moselbühne steht dieses Jahr direkt gegenüber des mediteranen Weingartens. Auf dieser Bühne spielen vier Tage lang erstklassige Musikgruppen und Bands. Das Fest beginnt am Freitag mit der Krönung der neuen Weinkönigin Mosella Kathrin und einer großen Sommernachtsparty unter dem Motto “Wine & Soul” mit der Gruppe Soul & More. Die große Gala am Samstagabend bietet einen attraktiven Mix aus Folklore- Show- und Musikelementen.  Der absolute Höhepunkt ist die Ankunft der Festkönigin Mosella als Königin des Weines und Herrin des Flusses.  Berge und Wasser werden in ein bengalisches Feuer eingetaucht. Tausende schwimmende Lichter auf der Mosel bieten zusammen mit der Musik ein Erlebnis, dass Menschenherzen bewegt.  Am späten Abend gegen 23 Uhr ist auf der Trachtenparty Dirndl und Winzerkittel angesagt. Die Fidelen Eifelländer machen dazu die passende Stimmung.

Der Trachtenumzug startet am Sonntag um 14.30 Uhr. Tanzgruppen aus Bolivien, England oder Serbien füllen die Straßen mit bunten Farben, Walzer Polka und Alphörner. Die Geiselchlöpfer aus der Inneren Schweiz sind zum ersten Mal dabei. In der Winterzeit vertreiben sie mit ihren abwechselnden Knallen böse Geister und schließlich den Winter. Einen Hauch von goldenen Weizenfeldern, hellen Birkenwäldern und endlosen Flussläufen bringt die weissrussiche Gruppe „Runji-Mogilew“ nach Kröv. Auf dem diesjährigen Trachtentreffen in Kröv präsentiert die Gruppe „Awayu“ den Tanz Carporales, der erst in den 70ern in La Paz entstand. Der Ursprung dieses Tanzes stammt aus der Zeit der schwarzafrikanischen Sklaven, die im 16. Jahrhundert, in den Silberminen Südboliviens unter harten Bedingungen arbeiten mussten. Das ist allerdings nur ein Auszug der Vielfalt tanzender Gruppen. Die Gruppe „The Wild Bobbin Baboons“ spielen sich am Sonntagabend, um 20 Uhr zurück in die Fünziger. Mit exzellenten Weinen von Kröver Winzern und der moselanischen Küche kann man gut vier Tage lang an der Mosel durchfeiern. Infos unter: http://www.kroev.de


 


# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Montag, 25. Juni 2012 um 15:47 Uhr in Mosel | 2783 Aufrufe

, , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Wandern im Ferienland Bernkastel-Kues
Vorheriger Eintrag: Rennen an der Mosel

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top