Die ersten warmen Sonnenstrahlen laden zu Wanderungen auf dem Moselsteig ein. Auf diesem Wanderweg haben sie gleich alles: die Mosel, köstlicher Wein, romantische Dörfer und nette Menschen. Mit einer Länge von 365 Kilometern gehört der Moselsteig zu den längsten Fernwanderwegen Europas mit abwechslungsreichen Ein- und Ausblicken. Einzelne Etappen sind zwischen 11 und 24 Kilometer lang und eigenen sich auch zu Tageswanderungen. Die 24 Etappen sind von leichten bis anspruchsvollen Wegen ganz unterschiedlich zu gehen. Sie führen durch Wälder, Weinberge, entlang des Moselufers und entlang aussichtsreicher Hangkanten. Auf diesem Weg haben Sie nicht nur die Naturnähe, sondern begegnen einer 2000 Jahre alten Kultur von Kelten und Römern. Auf der Webseite http://www.moselsteig.de finden Sie detaillierte Informationen zu allen Etappen, Tourenplaner und GPS-Tracks zum herunterladen.

Die 11. Etappe führt von Bernkastel-Kues nach Ürzig. Dieser Weg ist 17,5 Kilometer lang und dauert rund 5,5 Stunden mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad.

Diese Etappe führt durch ruhige Wälder entlang aussichtsreicher Hangkanten. Unterwegs bieten sich Einkehrmöglichkeiten in Zeltingen-Rachtig und im ehemaligen Zisterzienserkloster Machern. Kurz vor Zeltingen-Rachtig kann man den Sortengarten Zeltingen besuchen. Hier werden exotische und auch vergessene heimische Obst- und Gemüsesorten angebaut. Startpunkt: Ortsteil Bernkastel: Marktplatz, Zielpunkt der Tour: Ürzig: Kreuzung Bergstraße/Römerstraße

Die 12. Etappe führt von Ürzig nach Traben-Trarbach mit einer Länge von 15 Kilometer. Dauer: 5 Stunden; Schwierigkeit: mittel

Die zwölfte Etappe des Moselsteigs ist ein typischer Höhenweg – und eröffnet dem Wanderer ungewöhnlich viele und imposante Ausblicke ins Moseltal. Gleichzeitig verbindet sie auf exakt 15 Kilometern reizvolle Weinorte miteinander: Ürzig, eine geschichtsträchtige Moselgemeinde, deren historischer Ortskern von Patrizier- und Fachwerkgebäuden geprägt ist; oder Traben-Trarbach, die berühmte Jugendstilstadt, die um 1900 nach Bordeaux der zweitgrößte Weinumschlagplatz Europas war. Auf dem Mont Royal, oberhalb von Traben, wandert man auf geschichtsträchtigem Grund: König Ludwig XIV. ließ hier Ende des 17. Jahrhunderts eine riesige Festung erbauen. Startpunkt: Ürzig: Kreuzung Bergstraße/Römerstraße, Zielpunkt der Tour: Traben-Trarbach: Stadtteil Traben, Kreuzung Poststraße/Am Bahnhof

Die 13. Etappe führt von Traben-Trarbach nach Reil. Dieser Weg ist 15 Kilometer lang und dauert rund 5 Stunden. Schwierigkeitsgrad: schwer

Gleich nach dem Start in Traben-Trarbach geht es über steile Serpentinen direkt zur romantischen Ruine Grevenburg. Von dort können Sie noch einmal einen letzten Blick auf die traditionsreiche Jugendstil-Stadt werfen. Nach einigen weiteren Höhenmetern warten weitere Aussichtspunkte und unvergessliche Ausblicke auf den Wanderer. Enkirch ist mit seinen vielen Fachwerkhäusern Moselromantik pur. Von dort geht es moselabwärts durch Weinberge nach Reil, wo in urigen Kellern und alten Weingärten der Tag entspannt ausklingen kann.

Eine geführte Wanderung mit Hund können Sie am Dienstag, 17. März, um 10 Uhr In Mühlheim machen. Treffpunkt ist die Tourist-Information, Hauptstraße 60. Die Wanderung dauert eineinhalb bis zweieinhalb Stunden und ist kostenlos.

 

 

 

 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Montag, 16. März 2015 um 13:29 Uhr | 1174 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz
Vorheriger Eintrag: Weinkulturzeit in Bernkastel-Kues und der Calmont Region

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top