Ediger Eller ist umgeben von einer grandiosen Landschaft mit steilen Weinbergen, Wiesen und Wäldern. Vergangenheit und Moderne bilden zusammen mit kultureller Vielfalt und Gastlichkeit, eine einzigartige Symbiose. In einer von der Sonne verwöhnten Region ist ein Besuch in jedem Fall ein Erlebnis. Eine große Anzahl abwechslungsreicher Wanderwege in der Calmont Region rund um Ediger-Eller laden ein, die reizvolle Natur und vielfältige Kultur zu erkunden. Egal ob Sie alleine wandern oder Sie sich einer geführten Wanderung anschließen möchten, zahlreiche Informationstafeln geben Einblicke in die beeindruckende Mosel WeinKulturLandschaft.

Ediger Eller erhielt 2014 den europäischen Dorferneuerungspreis. Die Gemeinde Ediger-Eller gilt als Vorreiter in Sachen Innenentwicklung. Vorbildwirkung hinsichtlich denkmalgerechter Renovierung hat das so genannte „Holle Häisje“, ein Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert und heute Sitz der Tourist-Information „Calmont Region“. Die qualitätsvolle Gestaltung der Plätze und Gassen in Ediger-Eller mit vorhandenen Materialen ist ebenso bemerkenswert. Hervorragende Weine und edle Brände werden von Kennern hoch geschätzt.

Wanderungen wie »Dem Riesling auf der Spur« oder eine geführte Wanderung zum Calmont finden sie wöchentlich auf dem Veranstaltungskalender http://www.ediger-eller.de

Die Kultur- und Weinbotschafter der Mosel sind besonders ausgebildete Gästeführer aus der Region. Sie zeigen Ihnen die Kulturlandschaft aus einer ganz neuen Perspektive. Bei diesen Wanderungen erfahren Sie alles Wissenswerte über Weinanbau, Flora und Fauna und geschichtliche Hintergründe.

Verschiedene Themenwanderwege wie z.B. die „Straße der Römer“ führen Sie auf einem virtuellen Straßennetz durch diese uralte Kulturregion. Der Kulturweg der Religionen in Ediger-Eller, das Gallo-Römische Höhenheiligtum auf dem Calmont sowie die Römergräber in Nehren zählen zu den Sehenswürdigkeiten dieses Themenwanderweges.

Der neue Moselsteig ist ein Qualitätswanderweg, der 365 km lang ist und die 2000jährige Geschichte erlebbar macht. Die Calmont Region und Ediger- Eller sind eingebunden in diesen Wanderweg unterschiedlichster Ansprüche.

Der Calmont, mit durchschnittlich 70 ° Steigung ist der steilste Weinberg Europas, liegt zwischen Ediger-Eller und Bremm. Wenn Sie körperlich fit sind und über einen guten Gleichgewichtssinn verfügen, sollten Sie sich eine Tour durch Calmont-Klettersteig mit seinen phantastischen Aussichtspunkten nicht entgehen lassen.

Es gibt auch eine große Anzahl abwechslungsreicher Wanderwege rund um Ediger-Eller:

Wein- und Schmunzelpfad: Kleiner Rundwanderweg durch die Weinberge zwischen Ediger und Eller mit herrlichen Aussichtspunkten ins Moseltal. Strecke: 2 km

Einsiedelei "Bruder Heinrich": Wanderung durch das Naturschutzgebiet Taubengrün auf der gegenüberliegenden Moselseite von Ediger-Eller zur Einsiedelei "Bruder Heinrich". Start: Eller, mit der DB bis Neef, von dort Richtung Petersberg wandern, weiter Richtung Senheim, vorbei an der Eremitage bis Senheim, Strecke: ca. 13 km, Verlauf: flach und steil ansteigend, Einkehrmöglichkeiten: Restaurants/Cafés in Neef und in Senheim, Rückkehr: In Senheim über die Brücke und zurück stündlich mit dem Bus Linie 711 ab Senhals (ca. 8 Min.) nach Ediger-Eller, non Neef zurück stündlich mit der DB (ca. 4 Min.) bis Eller

Kulturweg der Religionen

Rundwanderweg, in Ediger beginnend zur Kreuzkapelle, zurück durch das Pehrtal nach Ediger, Start: St. Martinus Kirche Ediger, Strecke: ca. 1064 „Gängh“ = Doppelschritte (ca. 2 km), Ziel: Kreuzkapelle mit dem Relief „Christus in der Kelter“, von hier aus können Sie weiterwandern bis zum Golf- und Ferienresort, Cochem oder Ellenz-Poltersdorf, Verlauf: steil ansteigend, Einkehrmöglichkeiten: Ferien- und Golfresort mit großer Panoramaterrasse, Restaurants/Cafés in Ediger-Eller, Rückkehr: steil abwärts, durch das Pehrtal flach abwärts

Calmont Klettersteig

Start: Eller, Eisenbahnbrücke, Strecke Klettersteig: ca. 3 km (ca. 3 Std.), Strecke Rundwanderweg Klettersteig-Calmont-Höhenweg-Eller: ca. 6 km (ca. 5 Std.) Verlauf Klettersteig: alpin, Verlauf Calmont-Höhenweg: steil ansteigend, Wanderweg durch den Wald, steil abwärts, Einkehrmöglichkeiten: Restaurants/ Cafés in Ediger-Eller und Bremm, Hütte Bremmer Gipfelkreuz ist während der Saison an den Wochenenden geöffnet, bei größeren Gruppen wird um Voranmeldung gebeten, Rückkehr: Von Bremm stündlich mit dem Bus Linie 711 (ca. 5 Min.) bis nach Ediger-Eller, entlang der Mosel über den Rad- und Wanderweg zu Fuß nach Ediger-Eller (ca. 0,75 Std.)

Verschiedene Wanderkarten und nähere Informationen zu allen Wanderwegen erhalten Sie in der Tourist-Information Mosel Calmont Region, Tel: 49(0)2675-1344

 

 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Freitag, 24. März 2017 um 10:56 Uhr | 549 Aufrufe

, , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Ostern an der Mosel
Vorheriger Eintrag: Pfirsichblüte in Ernst

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top