Zum Wandern an der Mosel gibt es viele Möglichkeiten. Entweder am Fluß entlang, durch Weinberge oder Wälder. Vom Plateau hat man einen herrlichen Ausblick manchmal bis zur Eifel oder Hunsrück. Der Moselhöhenweg ist mit einem weißen M gekennzeichnet und führt von Koblenz nach Trier. Wer den gesamten Wanderweg gehen will, sollte zwei Wochen einplanen. In der Moselland-Touristik gibt es eine genaue Wegbeschreibung. Telefon: 06531-2091.
Der Mosel Camino führt von Koblenz-Stolzenfels zum Grab des Apostels Matthias in Trier. Etwa 1000 Schilder mit gelber Jakobsmuschel auf blauem Grund leiten den Wanderer in die St. Matthias Kirche in Trier. http://www.mosel-camino.de/ von dort geht es weiter bis zum spanischen Camino nach Santiago de Compostella.
Kleine Wanderungen bietet das Mosel-Gästezentrum in Bernkastel-Kues an. Auf diesen Spaziergängen durch die Weinberge erfährt der Gast direkt vom Winzer über Wein und die Arbeit in den Weinbergen. Natürlich darf eine Weinprobe nicht fehlen. Der Weinbergspaziergang dauert bis zu zwei Stunden und beginnt vor dem Mosel-Gäste-Zentrum in Bernkastel-Kues. Weitere Infos unter 06531-500190 oder http://www.bernkastel.de

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 26. Mai 2010 um 14:57 Uhr in Mosel | 2303 Aufrufe

, , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Happy Mosel auf 180 Kilometer
Vorheriger Eintrag: Mosel-Weinkulturzeit an Pfingsten

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top