Autofreie Fahrt auf 180 Kilometer für Fahrradfahrer an der Mosel. Der offizielle Startschuss fällt um 10 Uhr in Reil. Man kann natürlich auch in Bernkastel starten. Dort ist ein großer Sport und Erlebnispark am Moselparkplatz. Wer kein Fahrrad zur Hand hat dem bleiben immerhin noch die vielen Veranstaltungen in 62 Moselorten. Kulturelle Führungen, live-Musik und Spiele entlang der Mosel mit einem reichen Gourmetangebot von Winzern und Restaurants. Im Kloster Machern können sie um 14 Uhr ihr Fahrrad segnen lassen. Das hilft gegen Unfälle, Fahrraddiebstahl und Reifenpannen. Die Kleinen finden bestimmt das ein oder andere Karusell, Clowns oder Puppenspieler. Diese Brücken sind für Autos geöffnet: Brücke Schweich, Brücke Mülheim, Brücke Bernkastel, Brücke Zeltingen, Brücke Kinheim-Kindel, Brücke Traben-Trarbach, Brücke Cochem. http://www.happy-mosel.com/

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Sonntag, 30. Mai 2010 um 08:52 Uhr in Mosel | 2385 Aufrufe

, ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Von Bernkastel nach Briedel zum Schöffenmahl
Vorheriger Eintrag: Wanderwege an der Mosel

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top