Jetzt ist der Most zu Wein geworden und die letzten Jahrgänge fast ausgetrunken. Die Qualität des Jahrgangs 2009 ist hervorragend. Das liegt an dem richtigen Säure-Zucker-Verhältnis. Durch die Klimaveränderungen ist auch der Wein jedes Jahr etwas anders im Geschmack und Blume. Durch eine Pilzkrankheit gingen gingen viele Rebstöcke ein. Die Trauben am Stock wurden von innen aufgefressen. Der Pilz zerstörte teilweise ganze Ernten. Wiederum bedingt durch das tropische Klima. Im Jahr 2009 wurde wenig Wein produziert dafür aber sehr guten. Ab April kann der neue Wein probiert werden. Informationen beim Weingut Mauch-Michels in Mühlheim. http://weingut-mauch-michels.de/

.

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Montag, 12. April 2010 um 11:14 Uhr in Mosel | 4179 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Heilig-Rocktage in Trier - 16. bis 25. April
Vorheriger Eintrag: Wildkräuterkochkurs in Graach

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top