Schon im 19. Jahrhundert schlossen sich aus wirtschaftlicher Not Winzerfamilien zu kleinen Winzergenossenschaften zusammen. Aus drei Winzergenossenschaften wurde dann 1969 die Moselland e.G. Diese feierte im Juli ihren 50zigsten Geburtstag. Wenn die Winzer nicht selber keltern, werden die Trauben zur Winzergenossenschaft gefahren. Die Winzergenossenschaft Moselland eG ist mittlerweile die Größte in Rheinland Pfalz und produziert jährlich rund 60 Millionen Liter Wein und Sekt, macht einem Jahresumsatz von rund 65 Millionen Euro und hat 180 Mitarbeiter. http://www.moselland.de/ Wegen Agrarbeihilfen aus dem europäischen Fond stand vor einiger Zeit viel in der Presse. Aber darauf will ich nicht näher eingehen. Ich finde nur, dass man diese Zahlen an der Mosel nicht unbedingt erwartet. 5000 Winzer bewirtschaften die Rebflächen an der Mosel. Der Riesling wird auch von Weinlaien mit der Mosel in Verbindung gebracht. Im Moseltal wächst er fast ausschließlich an steilen Hängen und gehört zu den begehrtesten Weinen der Welt. In Peking und Shanghai gilt es als kultiviert und gesund den »Leisiling« wie die Chinesen sagen, zu trinken. Durch den Schieferboden entwickelt die Rebsorte eine besondere Mineralität. Wegen des relativ hohen Säuregehalts kann er fünf bis zehn Jahre gelagert werden. Die Reifephase geht bis in den November. Da ist es auch noch auf dem Bremmer Calmont wegen seiner Steillage von 68 Grad warm. Die Trauben müssen wegen der extremen Steillage überwiegend mit der Hand geerntet werden. Ein paar Tage bei der Weinernte helfen, ist übrigens mal eine andere Art den Kopf zu entspannen. Im Wellnesshotel http://www.zum-kurfuersten.de/ werden die strapazierten Muskeln verwöhnt.

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 06. August 2009 um 21:42 Uhr in Mosel | 2527 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Mit einem Ballon über das Moseltal schweben
Vorheriger Eintrag: Die Suche nach kreativen Köpfen

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top