In Bernkastel-Kues an der Weinstraße der Mittelmosel startet das größte Weinfest der Mosel. Jedes Jahr am ersten Septemberwochenende dreht sich fünf Tage lang alles um den Wein. Dann können sie auf der Weinstraße der Mittelmosel, am historischen Marktplatz und auf dem Karlsbader Platz an über 30 Weinständen die Vielfalt der Moselweine kennenlernen. Bekannte Rieslingweine aus Einzellagen wie Kueser Kardinalsberg, Bernkasteler Doctor, Wehlener Sonnenuhr, Mülheimer Sonnenlay, Graacher Himmelreich, Ürziger Würzgarten oder Brauneberger Juffer werden präsentiert. Während des Winzerfestes von Donnerstag bis Montag regiert „Mosella“, die Weinkönigin von Bernkastel-Kues, in dieser Zeit hat der Stadtbürgermeister nichts zu sagen. Die „Mosella“ 2011/12 stammt aus einer Winzerfamilie, die heute noch Weinbau im Nebenerwerb betreibt. Melanie Marmann arbeitet im richtigen Leben als Augenoptikerin, aber mit Weinen kennt sie sich aus. Jährlich kommen 200 000 Besucher zum Fest. Alle Weindörfer der umliegenden Region bieten ihren Wein und regionale Speisen an, es wird getanzt und gefeiert. Am Donnerstagabend eröffnet die „Mosella“ das Fest mit einem Weinprobierabend. Am Samstagabend leuchtet das Brillant-Feuerwerk von der Burg Landshut und dem Bernkasteler Moselufer und am Sonntag um 14 Uhr startet der Winzerfestzug, mit 81 farbenprächtigen Winzertanzgruppen. Außerdem gibt es einen Kunsthandwerkermarkt und einen großen Vergnügungspark am Moselufer. Am Dienstag nach dem Weinfest ist Familientag.

Hier ein kleiner Überblick des Programms:
Donnerstag ab 18 Uhr geht es los mit verschiedenen Musikverein und um 20 Uhr spielt die real acustic band „Heartbeat“ auf dem Karlsbader Platz.

Am Freitag wird um 15.30 Uhr am Moselufer Kues der Vergnügungspark und der Kunsthandwerkermarkt durch Stadtbürgermeister Wolfgang Port sowie „Mosella“ Melanie I. eröffnet. Es geht weiter mit Musikgruppen aus den Niederlanden, Graach und Bernkastel. Gegen 20.30 wird es spannend. Dann wird die Mosella 2010 Anne II verabschiedet und Mosella 2011 Melanie I gekrönt. Dabei sind Ritter von Hunolstein mit Gefolge, der Trommler- und Trompetercorps „Landshuter Ritterschaft“ und der Fanfarenzug „Bernkasteler Bürgerwehr“. Dann wird auch die Weinfest-Botschaft feierlich verkündigt. Die Billy Joel Tribute Band „All about Joel“ spielt ab 20 Uhr den ganzen Abend auf dem Karlsbader Platz.

Am Samstag geht es gleicht weiter mit Musikvereinen im ganzen Ort. Nach dem Feuerwerk wird es wieder rockig mit „Undercover“. Am Montag machen die „Dompiraten“ Stimmung. Wer mal wissen will, wie Mundartrock geht, muss unbedingt von 21.00 - 24.00 Uhr am Marktplatz die „Leierndecker Bloas“ sehen und hören. Das vollständige Programm sehen sie unter http://www.bernkastel.de/

.

 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 31. August 2011 um 10:44 Uhr in Mosel | 1834 Aufrufe

, , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: »Trier spielt« in der gesamten Innenstadt
Vorheriger Eintrag: Hagel an der Mosel

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top