Warum nicht in Traben-Trarbach ein Jugendstil-Museumstag einlegen? Traben-Trarbach war Anfang des 20. Jahrhunderts weltweit zweitgrößter Weinumschlagplatz nach Bordeaux. Der Berliner Architekt Bruno Möhring war zu seiner Zeit einer der bedeutensten Jugendstilarchitekten. Am Moselufer steht ein Gedenkstein zu Ehren des bekannten Architekten. Auch die alte Weinkellerei Julius Kayser ist von Bruno Möhring und weltweit die einzige im Jugendstil. Der Traben-Trarbacher Geschäftsmann Wolfgang Preuß kaufte die alte Weinkellerei im Jahr 2000 und sanierte das Gebäude mit mehreren Millionen Euro. 50.000 Arbeitsstunden, 15 Kilometer Kabel, 1.300 Quadratmeter Bambusparkett und 71 Tonnen Naturstein sollen darin verarbeitet worden sein.
Jetzt sind auf 4000 Quadratmeter seine private Buddhasammlung zu sehen. Bilder, Skulpturen und andere Sammlungsstücke verzaubern in eine fernöstliche Welt. Die Sammlung soll mit der Zeit ein Informationszentrum für buddhistische Kunst werden. Auch Veranstaltungen bieten eine Diskussionsplattform an. Nicht nur die Ausstellung sondern auch das Gebäude ist ein Besuch wert. Dienstag bis Sonnatg von 10-18 Uhr geöffnet. http://www.buddha-haus.com/

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Dienstag, 15. Dezember 2009 um 21:15 Uhr in Mosel | 2610 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Die Geschichte der Bernkasteler Bürgerwehr
Vorheriger Eintrag: Moselblümchen und Fackelschwimmer

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top