„Preßfreiheit mag gut sein, aber Weinsteuerfreiheit ist doch noch besser.“ Die Ständeversammlung verlangte den Erlaß der Weinsteuer, 1845 und 1847 bis zur gänzlichen Abschaffung. Die hohe Moststeuer, Missernten und weite Absatzwege führten in den meisten Moselorten zur Verarmung der Bevölkerung. Das Revolutionsjahr 1848 verunsicherte die Bürger der Stadt. Deshalb gründeten 64 angesehene Bürger eine Bürgerwehr, die für die Sicherheit der Person und Eigentum sorgte. Zu diesem Zweck erhielt Bernkastel 50 Militärgewehre. Die Fahne von 1848 liegt im Heimatmuseum Graacher Tor. Zur Freude der Schankwirte diskutierten die Männer den ganzen Tag über Politik und tranken auf das bevorstehende goldene Zeitalter. Über Politik redet man heute weniger, aber die Bernkasteler Bürgerwehr gibt es heute noch. Der Musikverein wurde 1973 gegründet. Überall wo Feste sind, kann man sie sehen und hören. Auch auf dem Bernkasteler Weihnachtsmarkt. http://bernkasteler-buergerwehr.de/  Falls die Musikgruppe nicht spielt, kann man sich bei Glühwein und Christstollen mit einer Moselrundfahrt trösten. Wochenende ab 13.30 Uhr jede halbe Stunde. http://www.die-mosel.de/

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Freitag, 18. Dezember 2009 um 19:50 Uhr in Mosel | 4136 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Das Spitzhäuschen in Bernkastel - ein Fotostar
Vorheriger Eintrag: Buddha in der Weinkellerei Traben-Trarbach

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top