Bald ist Karneval, oder Fastnacht, wie man an der Mosel sagt. Wer dem Karneval entfliehen moechte, sollte an die Mosel fahren. Die Mosel ist zwar keine karnevalsfreie Zone, aber jeder kann Fastnacht feiern oder es sein lassen. Fastnacht kommt von fasten, reinigen. Lebensmittel, die in der Fastenzeit verboten waren, werden an Karneval besonders genossen. Eier, Fett und Fleisch. Daher der fette Donnerstag und die in Fett gebackenen Nauzen. Man sagt auch Krapfen dazu. Fastnacht beginnt 40 Tage vor der Geburt Christi am 11. November. Im Jahr 354 wurde die Geburt Christi auf den 24. Dezember festgelegt. Die naerrische Zeit, in der alle Laster moeglich sind, beginnt an Weiberdonnerstag. Wenn der Nubbel, eine Strohpuppe, am Fastnachtsdienstag verbrannt wird, ist alles wieder beim Alten. Am Rosenmontag ist das Volk am rasen. Das hat nichts mit den Rosen zu tun. Schon zu babylonischen Zeiten wurden Sklaven und Herren fuer sieben Tage gleichgestellt. Heutzutage schneiden an Weiberdonnerstag die Frauen ihren Chefs oder Maennern die Kravatten ab. Falls sich Fastnachtsgelueste einstellen, kann heute Abend an der Galasitzung in Kroev oder zum Koenigsball nach Alken fahren. http://www.imosel.info/ Kappensiztungen gibt es ueberall. Wer richtig Karneval feiern moechte, sollte lieber nach Koeln oder Mainz fahren. Auch der Karneval auf Teneriffa lohnt sich. Bunt und suedamerikanisch. Wen das alles nicht interessiert, ist ein Bett im http://www.zum-kurfuersten.de und eine Massage genau das richtige fuer die verrueckten Tage.

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Samstag, 30. Januar 2010 um 15:04 Uhr in Mosel | 2705 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Mosel-Fastnacht bis zur Erschöpfung
Vorheriger Eintrag: Weinforum und verschneite Weinberge

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top