Die Ostertage sind eine schöne Gelegenheit für einen Kurzurlaub. Das Ferienland Bernkastel-Kues hat auch in dieser Zeit eine Menge attraktiver Angebote zu bieten.

Wie wäre es mit einer Schifffahrt auf der Mosel? Erleben Sie die einmalige Flusslandschaft der Mosel - entweder auf einer einstündigen Rundfahrt oder einer ausgiebigen Tour zwischen den Orten des Ferienlandes, z. B. von Mülheim nach Ürzig.

Sie wandern gerne? In jedem Ort des Ferienlandes stehen Ihnen ausgezeichnete Wanderwege zur Verfügung. Der Klettersteig in Erden bietet eine atemberaubende Aussicht. Allerdings nur für schwindelfreie Wanderer. Denn dieser Fußweg verläuft durch eine der steilsten Weinlagen der Mittelmosel. Nordic-Walking trainiert den gesamten Körper aus schonende Weise. Diese Sportart kommt aus Finnland und wurde als Ausdauertraining für Sportler entwickelt. Der Nordic-Walkingpark in Bernkastel-Kues bietet zehn abwechslungsreiche Routen für jede Kondition an. Die Route Apotheker Stöck ist 3,5 Kilometer lang und in 50 Minuten zu bewältigen. Auf der Route Maringer Schweiz-Lieser läuft man schon etwas länger. Knapp 20 Kilometer in 5 Stunden.

Die Moselregion ist prädestiniert zum Radfahren. Der Moselradweg von Trier bis Koblenz gehört zu den schönsten in Deutschland. Wer es lieber etwas „gebirgiger” mag, kann den 55 Kilometern langen „Mosel-Maare-Radweg” ausprobieren. Dieser führt von Bernkastel-Kues über Lieser nach Wittlich und Daun in die Vulkaneifel. „Regio-Radler”, spezielle Busse mit Fahrradbeförderung, komplimentieren beide Radwege. Die ehemalige Bahntrasse, mit einer maximalen Steigung von 3 %, eignet sich besonders für Freizeitradler und Familien. Auf der gesamten Strecke gibt es viel zu entdecken: Gewaltige Viadukte, wunderschöne Landschaftsgebiete und beleuchtete Tunnel. Gepflegte Rastplätze, unzählige Aussichtspunkte und die einheimische Gastronomie laden zum Verweilen oder Picknicken ein.

Am 23. bis 25. April kommen Freunde des Reitsports beim Oster-Reitturnier des Pferdesportvereins Bernkastel-Kues auf ihre Kosten. Rund 160 Springreiter aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Rheinland und dem benachbarten Ausland nehmen teil.

Das Ostereierschießen in Graach am Ostermontag 25. April, verspricht viel Spaß und Kurzweil! Der romantische Weinort ist nur 2 Kilometer von Bernkastel entfernt. In Graach - wie in jedem anderen der insgesamt 20 Orte des Ferienlandes - können Sie sich von der berühmten Qualität der Moselweine überzeugen - direkt beim Winzer oder in einem der ausgezeichneten Restaurants der Region. Die Brüder Kees-Kieren und auch andere Winzer im Ort bieten ausgezeichnete Rieslingweine an. Der 2009 Graacher Domprobst, Steillage Spätlese trocken, 2009 Graacher Himmelreich, Spätlese, 2007 Graacher Himmelreich, Trockenbeerenauslese wurden mit einem Sonderpreis des Wettbewerbs „best of riesling“ dotiert.

Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH, Gestade 6, 54470 Bernkastel-Kues, Tel: 06531-500190, Fax: 06531-5001919, E-Mail: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen), Internet: http://www.bernkastel.de/
Blog: http://www.mosel-zeit.de/

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Dienstag, 15. März 2011 um 13:56 Uhr in Mosel | 3480 Aufrufe


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Janosch kommt nach Traben Trarbach
Vorheriger Eintrag: Wein- und Bettsächertage in Palzem

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top