Der letzte Tag im Jahr gehört den Freunden. Viele feiern Silvester gemeinsam auf einer einsamen Hütte oder laden Gäste zu sich nach Hause. Warum nicht mal einen Freunde-Ausflug an die Mosel machen. Den schönsten Wellnessbereich bietet das „Hotel Zum Kurfürsten“ in Bernkastel-Kues. Der Wellnessbereich in diesem Viersternehotel ist ideal zu zweit oder mit Freunden. Hier kann man sich zum Plaudern zurückziehen, den ganzen Tag im Bademantel verbringen, oder sich eine entspannende Hot Stone Gesichtsbehandlung gönnen.

Zu den Freizeitaktivitäten könnte eine winterliche Mosel-Schifffahrt am Dienstag, 30. Dezember zählen. Zwischen den Feiertagen einfach mal abschalten bei einer traumhaft schönen Panoramafahrt auf der winterlichen Mosel. Es gibt auch kleine Rundfahrten von 1 oder 2 Stunden, Tagesfahrten wie z.B. von Trier nach Bernkastel oder von Cochem nach Traben-Trarbach. Infos unter: moselrundfahrten.de. Tickets gibt es auch direkt am Schiff.

An Silvester ist für die sportlichen Besucher zum 25. Mal der Bitburger Silvesterlauf in Trier angesagt. Internationale Spitzensportler laufen auf dem 1-km-Rundkurs durch die historische Trierer Altstadt an römischen Sehenswürdigkeiten vorbei. Darunter sind Topläufer wie Maryam Yusuf Jamal, Moses Kipsiro, Homiyu Tesfaye, Corinna Harrer, der Läufer des Jahres Arne Gabius, die Sujew-Zwillinge und zahlreiche andere Top-Athleten, die zum Ende des Jahres ihr Bestes geben werden. Jeder kann sich anmelden, insgesamt stehen 700 Läufer am Start. Auch geeignet, für diejenigen die sich nicht an den sportlichen Aktivitäten beteiligen und hauptsächlich zum Feiern kommen. Infos unter: Silvesterlauf Trier e.V.

Wer schon ein paar Tage vorher an der Mosel verweilt, kann sich zu einer geführten Wanderung durch das historische Kues jeden letzten Samstag im Monat anmelden. Nikolaus Cusanus – Kardinal, Universalgelehrter und Philosoph - darf bei dieser knapp 90-minütigen Führung nicht fehlen, sein Geburtshaus und das von ihm gegründete St. Nikolaus-Hospital werden gebührend gewürdigt. Außerdem mit dabei: die Jugendstil-Villen am Moselufer, Weingeschichten und eine kleine Brückenkunde. Gestreift wird auch die abwechslungsreiche Historie der Burgruine Landshut. Außerdem dürfen sich die Teilnehmer auf kurzweilige und spannende Anekdoten aus der Moselstadt freuen. Weitere Auskünfte gibt’s im Mosel-Gäste-Zentrum Bernkastel-Kues.

Nach dem Jahresabschuss ein wunderbarer Jahresanfang mit dem Philharmonischen Orchester Trier. Das Gala-Neujahrskonzert 2015 beginnt am Samstag, 3.Januar, um 20 Uhr in der Mosellandhalle Bernkastel-Kues.

Ich wünsche allen ein gutes Jahr 2015 mit vielen schönen Reiseerlebnissen und einem guten Glas Moselwein!

 

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Montag, 29. Dezember 2014 um 14:32 Uhr | 1151 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Bernkastel - Burg Landshut
Vorheriger Eintrag: Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top