Am Himmelfahrtswochenende vom 13.bis 16.Mai sind die Weinkeller in Traben-Trarbach geöffnet. Winzerbrot, Tresterbraten oder Deppekoche mit einem Riesling machen gute Laune. Dabei kann sich jeder einen Überblick der Moselweine verschaffen. Mit einem abgestempelten Kellerpass gewinnt man vielleicht sogar ein paar Flaschen Wein. http://www.traben-trarbach.de/ Wer noch Lust und Zeit hat, im Stadthaus Alter Bahnhof ist eine Ausstellung des Malers und Architekt Hundertwasser. Sein bürgerlicher Name war Stowasser. „Sto“ bedeutet in vielen slawischen Sprachen „hundert“. Er wurde 1928 in Wien geboren und starb 2000 an Bord des Luxusdampfers „Queen Elisabeth“. Beerdigt wurde er wunschgemäß in Neuseeland auf seinem Grundstück unter einem Tulpenbaum ohne Sarg eingehüllt mit einer von ihm entworfenen Flagge. Hundertwasser setzte sich für eine natur- und menschengerechte Architektur ein. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt über sein graphisches Werk von 1955 bis 1999. Die Hunderwasser-Bibel ist 1995 erschienen. In diesem 1688 Seiten Buch sind 30 Collagen und 50 Kunstwerke. Die Einbände handgefertigt und jeweils ein Unikat. In der Ausstellung dokumentieren Fotos und Texte das Leben des Künstlers. Der Alte Bahnhof ist am Wochenende von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

# Link | Bettina Bartzen | Dieser Artikel erschien am Dienstag, 11. Mai 2010 um 21:11 Uhr in Mosel | 2643 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Bernkastel mit Stadtführungen entdecken
Vorheriger Eintrag: Kunsttage in Winningen

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen, Konzerte und Märkte in der Moselregion von Festwochen bis zu Operetten-Festspielen »»»

  • Weinregion

    Weinregion

    Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinregion und gibt ihren Gästen viele edle Tropfen zu kosten. »»»

  • Mosellaendisches

    Moselländisches

    Typisch Moselregion! Oder so sonst könnten Weinkirmes oder Wein-Woche und Ähnliches stattfinden? »»»

  • Video

    Video

    Kurzfilme mit interessanten Aufnahmen aus dem Moselgebiet und Veranstaltungen in der Region. »»»

Back to top